• Kath Kirche NW Unterricht Header

Unterricht

Die Kirchen Nidwaldens bieten konfessionellen Religionsunterricht und Katechese ökumenisch an, meist innerhalb der schulischen Infrastruktur oder als Heimgruppenunterricht. Der im Lehrplan 21 geforderte bekenntnisunabhängige Religionsunterricht (Ethik, Religionen, Gemeinschaft) wird vom Staat verantwortet.

Unser Angebot im Bereich Unterricht:

Katechese und Religionsunterricht…
Qualitätssicherung und -entwicklung…
Beratung und Begleitung…
Aus- und Weiterbildung…
Fachbibliothek Didaktisches Zentrum…

Benno Büeler 

Religionspädagoge
041 611 04 56
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Für die Fachstelle KAN tätig am Montag, Mittwoch und Donnerstag

Katechese und Religionsunterricht

Um die hundert Frauen und Männer sind an den Nidwaldner Schulen in Katechese und Religionsunterricht tätig. Der Unterricht für die Kinder der ersten und teilweise zweiten Klasse wird bei der HGU-Leiterin zu Hause in der Stube als Heimgruppenunterricht (HGU) gestaltet.

 

Im neuen Lehrplan Religionsunterricht und Katechese (LeRUKa, 2017) wird zwischen Katechese und Religionsunterricht unterschieden. Katechese meint das Aufbauen kirchlicher Gemeinschaft, das Feiern des Glaubens und das Leben christlicher Spiritualität. Im konfessionellen Religionsunterricht geht es um das Entwickeln von Identität, das Erwerben von religiöser Ausdrucksfähigkeit und das Vertreten christlicher Werte.

Der Fachbereich Katechese begleitet und unterstützt die katechetisch und religionspädagogisch Tätigen. Er beobachtet religionspädagogische Trends und Entwicklungen und nimmt diese – wo sinnvoll und nötig – auf und entwickelt sie weiter.

Die Katechese-Kommission ist das Beratungsgremium für den Fachbereich Katechese der Fachstelle KAN. Die Mitglieder der Kommission sind katechetisch Tätige, die in verschiedenen Pfarreien, Schulstufen und Funktionen tätig sind. Es ist auch eine Vertretung der evangelisch reformierten Kirche dabei. Mitglieder der Kommission sind: Berta Christen-Waser, Markus Elsener, Barbara Hunziker, Norbert Jungwirth, Ruth Niederberger, Christa Stutzer-Gasser, Patrizia Vonwil-Immersi und Benno Büeler (Leitung).

Downloads

Lehr- und Stoffpläne Religionsunterricht

Lehrplan LeRUKa

Mehr erfahren

Bisherige Lehrpläne:

Lehrplan Primar

Download (PDF)

Stoffplan und Umsetzungshilfen Primar

Download (PDF)

Stoffplan ORS

Download (PDF)


Lehrplan 21

Mehr erfahren

LP 21 Primar – Natur, Mensch, Gesellschaft NMG

Download (PDF)

LP 21 ORS – Ethik, Religionen, Gemeinschaft ERG

Download (PDF)

Übergabeheft Kanton Nidwalden

Download (ZIP)

Übergabeheft erste Seite Variante Stans

Download (ZIP)


Religionsunterricht Nidwalden

Zusammenarbeit mit Schule

Download (PDF)

Verfassung, Gesetz und Verordnung

Download (PDF)

Katechesekonferenz

Download (PDF)

Unterrichts-Aushilfen

Download (PDF)

Qualitätssicherung und -entwicklung QS/QE

Die Sicherung und Weiterentwicklung der Qualität des Unterrichts ist eine Daueraufgabe für alle katechetischen Tätigen.

 

Die Fachstelle KAN hat in Zusammenarbeit mit der katechetischen Kommission und den Katecheseverantwortlichen der Pfarreien Minimalanforderungen zur QS/QE in den fünf Bereichen Weiterbildung, Selbstreflexion, Kollegiale Beratung/Austausch, Individualfeedback und Mitarbeitergespräch definiert. Die Fachstelle der Landeskirche Luzern hat dazu ihre Unterlagen zur Verfügung gestellt.

Downloads

Minimalanforderungen an QS/QE

Download (PDF)


Kollegiale Beratung

Instrumente zu kollegialer Beratung (von Landeskirche LU)

Download (PDF)

Kollegiale Beratung Beobachtungsmöglichkeiten

Download (PDF)

Kollegiale Beratung Beobachtungsbogen

Download (PDF)

Reflexion

Instrumente zur Selbstreflexion (von Landeskirche LU)

Download (PDF)

Vorlagen für Schülerfeedbacks (von Landeskirche LU)

Download (PDF)

 

Beratung und Begleitung

Es ist in jedem Fall ein Zeichen von beruflicher Professionalität, in anspruchsvollen und komplexen Situationen Beratung in Anspruch zu nehmen.

 

Unterrichten ist eine überaus spannende, kreative und vielfältige Tätigkeit, aber verbunden mit einem hohen Belastungspotential u. a. begründet in steigenden Anforderungen von Seiten der Eltern und der Gesellschaft. Die Fachstelle begleitet und berät die katechetischen Tätigen in ihrer anspruchsvollen Arbeit durch Austauschtreffen, Schulbesuche und persönliche Beratung.

Bei beruflichen und/oder persönlichen Krisen kann das Angebot der Schulberatung Luzern in Form von psychologischer Beratung, pädagogischer Supervision, Standortbestimmung usw. kostenlos in Anspruch genommen werden.

Downloads

Austauschtreffen

Download (PDF)

Fachbibliothek Didaktisches Zentrum

Im Didaktischen Zentrum Stans unterhält die Fachstelle KAN eine Fachbibliothek mit religionspädagogischen Medien.

 

Fachbücher, Lehrmittel, DVD’s und sog. Non-Books sind im Didaktischen Zentrum zur Ansicht und zur Ausleihe vorhanden. Sie werden von der Fachstelle KAN ausgewählt und eingekauft. Das Didaktische Zentrum übernimmt die Aufnahme ins Computersystem, die Pflege der Medien und die Beratung der Kundinnen und Kunden.

www.biblio-nw.ch/didaktisches-zentrum-stans