• Kirche wird, wenn sie helfend eintaucht statt abtaucht.

    Kirche wird, wenn sie helfend eintaucht statt abtaucht.

    Spruch aus dem Projekt 18 Jahre Firmweg18

Gesund leben auf dem Bauernhof

Bauern und Bäuerinnen sind auf ihrem Hof verschiedensten Belastungen ausgesetzt. Sie sind körperlich gefordert, mit strukturellen Veränderungen und finanziellem Druck konfrontiert und erleben, dass das Zusammenleben über die Generationen hinaus nicht nur Entlastung bietet sondern auch Konflikte auslöst. Für einen gesunden Bauernbetrieb braucht es gesunde Bauern und Bäuerinnen. Deshalb ist es wichtig, sich die Frage zu stellen "wie geht's dir?"

Leitung: Bäuerinnen- und Bauernverband, Sozialberatung der Katholischen Kirche NW

Anmeldung bis: 30. August 2019
Anmeldung bei: Rita Niederberger, Obfuhr 1, 6386 Wolfenschiessen, Tel. 041 628 09 71, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

für Bauern und Bäuerinnen

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit Freitag 13. September 2019, 9:15
Termin-Ende Freitag 13. September 2019, 16:00
Ort Kloster Niederrickenbach
Anhang 2019-09-13-Gesund-leben-auf-dem-Bauernhof.pdf
Juli   2019
M D M D F S S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31