• Kath Kirche NW Bildung Header

Weiterbildungsprogramm

Nachfolgend finden Sie unsere Angebote in der Aus- und Weiterbildung.

 

Grenzverletzungen in kirchlicher Jugendarbeit

Grenzverletzungen in kirchlicher Jugendarbeit

Samstag 16. November 2019 9:15 -16:00
Arbeitsstelle damp Luzern

Die Teilnehmenden kennen die Definition, den Umgang mit Verdacht und Anhaltspunkte zur Vorgehensweise bei Grenzverletzungen und sexueller Ausbeutung in der kirchlichen Jugendarbeit.

Treffen Firmverantwortliche

Treffen Firmverantwortliche

Mittwoch 20. November 2019 13:30 -15:30
Fachstelle KAN - Röm. Kath. Landeskirche NW
Fachstelle KAN - Röm. Kath. Landeskirche NW
Bahnhofpl. 4, 6370 Stans, Schweiz

Auseinandersetzung zu spezifischen Themen der Arbeit auf dem Firmweg, Wünsche und Anregungen an die Fachstelle KAN, Informationsaustausch, Ideen für Weiterbildung, Vernetzung usw.

Fitness für Oberminis / MinileiterInnen

Fitness für Oberminis / MinileiterInnen

Freitag 22. November 2019 - Samstag 23. November 2019
Gesellenhaus Stans

Der Kurs macht grössere Minis fit, in ihrer Schar auch Teilverantwortung zu übernehmen wie z. B. Anlässe mit vorbereiten, Spiele anleiten, Flyer gestalten usw. Nicht zu kurz kommt auch der Spass mit gleichaltrigen Minis.

Weiterbildung Begegnung in Verantwortung

Weiterbildung Begegnung in Verantwortung

Mittwoch 27. November 2019 14:00 -17:00
Öki Stansstad
Öki Stansstad
Bürgenstockstrasse, 6362 Stansstad, Schweiz

Das neue «Schutzkonzept für die seelische, geistige und körperliche Unversehrtheit der Menschen» formuliert ein Massnahmenpaket, auch obligatorische Weiterbildungen. Mit Bischofsvikar Dr. Joseph Bonnemain.

Jesus muss nach Ägypten

Jesus muss nach Ägypten

Dienstag 3. Dezember 2019 19:30 -21:30
Pfarreiheim Sachseln
Pfarreiheim Sachseln
Pilatusstrasse 14, 6072 Sachseln, Schweiz

Ein weihnächtlicher Kursabend mit bibliodramatischen Elementen zur biblischen Geschichte der Flucht nach Ägypten.

Heilig Abend in Gemeinschaft feiern

Heilig Abend in Gemeinschaft feiern

Dienstag 24. Dezember 2019 18:00 -22:00
Gemeinschaftsraum Ev.-Ref. Kirche Stans

Alleinstehende und Paare sind bei schöner Atmosphäre zu einem feinen Nachtessen eingeladen und haben dabei die Gelegenheit, den Alltag für einen Moment hinter sich zu lassen.

Kampagne 2020 Fastenopfer – Brot für alle

Kampagne 2020 Fastenopfer – Brot für alle

Mittwoch 15. Januar 2020 14:00 -16:30
Pfarreiheim Alpnach
Pfarreiheim Alpnach
Brünigstrasse 23, 6055 Alpnach, Schweiz

Vorstellen und Einführung in die Unterlagen 2020 von FO und BFA für Katechese und Religionsunterricht.

August   2019
M D M D F S S
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  

Aus- und Weiterbildung

Im kirchlichen Bereich stehen Ihnen die Türen zu vielfältigen Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten offen.

 

HGU – Ausbildung zur Leiterin Heimgruppenunterricht

Die Fachstelle KAN führt jährlich einen Ausbildungskurs zur HGU-Leiterin durch. Diese befähigt zum Unterrichten von Erst- und Zweitklässlern im Rahmen des Heimgruppenunterrichts HGU.

Mehr erfahren

Theologische Weiterbildungen an der Uni Luzern

Der CAS «Religionspädagogische Leitungsfunktionen» ist erneut ausgeschrieben und richtet sich an Religionspädagoginnen und Religionspädagogen und baut auf ein religionspädagogisches Studium sowie auf Berufserfahrung auf.

Der CAS «Religionsunterricht» und der CAS «Gemeindekatechese» richten sich an Theologinnen und Theologen sowie weitere kirchliche Mitarbeitende mit Hochschulabschluss, die mit Blick auf das religionspädagogische Arbeitsfeld Religionsunterricht bzw. Gemeindekatechese spezifische Fach- und Vermittlungskompetenzen erwerben möchten. Es ist in jedem Semester möglich, mit diesen beiden CAS zu beginnen.

www.unilu.ch/weiterbildung

Modu-IAK – Modulare Innerschweizer Ausbildung zur Katechetin / zum Katecheten

Die fünf Fachstellen der Kantone NW, OW, UR, SZ und ZG bieten gemeinsam einen katechetischen Ausbildungsgang mit Fachausweis nach den Vorgaben von ForModula an.

www.modu-iak.ch

RPI – Ausbildung zur Religionspädagogin / zum Religionspädagogen

Das Religionspädagogische Institut RPI der Theologischen Fakultät Luzern bietet den universitären Diplom- oder Bachelorstudiengang mit den drei Bereichen schulischer Religionsunterricht, kirchliche Jugendarbeit und Gemeindekatechese an.

www.unilu.ch/rpi/studium

Studiengang Theologie

Der vier Jahre dauernde Studiengang Theologie vermittelt eine systematische, qualifizierte Einführung in die Hauptgebiete der Theologie – aus katholischer Sicht, aber in ökumenischer Offenheit. Er liefert oder ergänzt auch die Wissensbasis für alle, die sich für ihre gegenwärtige oder zukünftige Mitarbeit in der Kirche theologisch qualifiziert weiterbilden möchten.

www.tbi-zh.ch/studiengang-theologie

Fernstudium Theologie

Mit dem Fernstudium Theologie bietet die Theologische Fakultät Luzern Studierenden die Möglichkeit, ihr Studium flexibel an ihre individuellen, zeitlichen und örtlichen Rahmenbedingungen und Bedürfnisse anzupassen.

www.unilu.ch/fakultaeten/tf

Fachausweis kirchliche Jugendarbeit formodula

Der Bildungsgang «kirchliche Jugendarbeit nach ForModula» ist ein Ausbildungsangebot für die professionelle kirchliche Jugendarbeit. ForModula ist das Konzept für die nicht-universitäre Aus- und Weiterbildung in der katholischen Kirche.

www.fachausweis-jugendarbeit.ch

aktuRel – ökumenische Erwachsenenbildung Stans-Oberdorf

akturel hält ein vielfältiges Angebot bereit: Veranstaltungen, die Erlebnisse schaffen, Lebenshilfe anbieten, christlich geprägte Kultur bewusst machen, Informationen zum Zeitgeschehen weitergeben, spirituelle Impulse setzen oder Bildung vermitteln. Die Aktivitäten sind für alle Interessierten offen.

www.akturel.ch

Theologie 60 plus

An jeweils sieben Matineen wird ein Thema vertieft ergründet und zu bedacht – aus alltagspraktischer, philosophischer, insbesondere aus christlicher und religionswissenschaftlicher Sicht.

www.tbi-zh.ch/theologie-60-plus

Kirchliche Weiterbildung

Ein breites Spektrum von kurz- und längerfristigen berufsbezogenen Weiterbildungsangeboten für Frauen und Männer, die in der Seelsorge, Katechese oder Bildungsarbeit tätig sind – zur individuellen Weiterqualifikation im Bereich der Fach-, Sozial-, Selbst- und spirituellen Kompetenz.

www.tbi-zh.ch/kirchliche-weiterbildung

Leitungsassistenz - für Quereinsteigende aus der Wirtschaft und Pfarreisekretär/innen

Die Leitungsassistenz entlastet die Pfarreileitung von administrativen und organisatorischen Aufgaben.

Die Leitungsassistenz bewahrt den Überblick und sorgt im Auftrag der oder des Vorgesetzten dafür, dass die Administration rund läuft: Sie organisiert Sitzungen, schreibt Protokolle und hat ein Auge auf das Budget. Im Kontakt mit den anderen Mitarbeitenden kümmern sie sich darum, dass administrative Vorgaben eingehalten werden oder Anlässe perfekt aufgegleist sind.

Das Profil der neuen Funktion entspricht in der freien Wirtschaft einer «Direktionsassistenz».

https://formodula.spi-sg.ch